Fehler
  • Fehler beim Laden des Feeds


Vereinsnachrichten 12/2015


ACHTUNG! Mitgliederversammlung Freitag, 20.03.2015, 20:00 Uhr im Sportheim am Steinsberg

SG RIS I    -    SG Steineroth                        3 : 1 
AH-Turnier Dillenburg:                                „Turniersieger-Besieger“ und doch nur 5. Platz

 

Auch das Testspiel gegen den letztlich doch relativ schwachen A-Ligisten SG Steineroth konnte mit einem zufriedenstellenden und verdienten 3 : 1 – Sieg verbucht werden.

Nachdem Steineroth noch stark begonnen hatte und uns in den ersten 10 Minuten läuferisch wie spielerisch was vormachte, bekam unser Team das Spiel im weiteren Verlauf zunehmend unter Kontrolle. Gute Gegenwehr und spielerisch ansehnliche Kombinationen verhalfen dazu, dass Steineroth seine Dominanz gänzlich verlor. Steineroth beschränkte sich auf ihre gut einstudierte Abseitsfalle, die aber das eine oder andere Mal nicht funktionierte (vielleicht steht Steineroth deshalb auf einem Abstiegsplatz) und unserer SG eine Reihe guter Chancen ermöglichte. So auch zum 1 . 0 von Sven Feike nach schöner Vorarbeit unseres Spielertrainers Alex Haller (15.). In der 40. Minute dann die Vorentscheidung durch Alex Haller, der über den herausstürmenden Gästetorhüter ins leere Tor lupfte. Nach dem Wechsel machte Steineroth noch mal Dampf und hatte einen Lattentreffer zu verzeichnen aber genauso schnell verpuffte auch dieser Anfangsdruck. In der 80. Minute schlief unsere SG-Abwehr und ließ den vermeidbaren Anschlusstreffer zu, ehe in der 83. Minute der Schlusspunkt durch Paris Togrouzidis zum 3:1 gesetzt wurde.

 

Unsere Alten Herren erlebten beim Hallenturnier in Dillenburg Licht und Schatten. Nach starkem Beginn und zwei Siegen gegen Langenaubach/Rabenscheid und den anschließenden Turniersieger Isabellenhütte Dillenburg, stellten sich die gegnerischen Mannschaften auf das schnelle und trickreiche Spiel der Renneröder ein und bei eigenen nachlassenden Kräften konnte man die anschließenden Spiele gegen Herborn, Dillenburg und Burbach teils unglücklich nicht mehr gewinnen und schloss mit einem doch achtbaren 5. Platz ab. Letztlich war hier deutlich mehr drin.

Nächstes Testspiel unserer SG: Samstag 21.03.2015, 16:00 Uhr in Liebenscheid gegen den TSV Liebenscheid

 

Mitgliederbereich

Copyright © SG Rennerod / Irmtraut / Seck 2022

Konzept & Design by FS-Internetloesungen und FS-Printloesungen.